Premiere am 27.09.2019

„TOIFL SPARIFANKERL“

Ein höllisch-heiterer Schwank in zwei Akten von Ralph Wallner

Der fidele Teufel Luziferius Sparifankerl soll den jungen Bertl zu Untaten anstiften. Dafür erscheint der Beelzebub in Menschengestalt bei den armen Ziegenbauern. Die Aufgabe ist für den Sparifankerl ein Kinderspiel, wäre da nur nicht das gute, irdische Essen, die weibliche Versuchung oder die Dummheit und Klugheit mancher Leute. Und der verflixte Schnaps!

Wilhelm Köhler Verlag – München

KARTEN RESERVIERUNG:

+43 664 15 11 540

Nach oben scrollen